ISTKA

istka20151Am 2. Adventswochenende fanden im Karlsruher Fächerbad die 49. Internationalen Schwimmsporttage statt. Dies ist ein Wettkampf über 3 Tage, bei dem jede mögliche Schwimmstrecke zwischen 50m und 1.500m angeboten wird. Dieses Angebot fand einen hohen Zuspruch, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Lichtenstein, Luxemburg und der Schweiz. Insgesamt haben an diesem Wochenende knapp 700 Schwimmer rund 3500 Starts absolviert.
Auch vom SV Delphin waren fünf Schwimmer dabei, die sich trauten, bei solch einem „Spektakel“ anzutreten : Finja und Erik als routinierte Wettkampfschwimmer sowie Janna, Jannik und Max, die zum ersten Mal bei einem hochkarätigen Event antraten.istka20152
Finja hatte ein tolles Wochenende, ging sehr motiviert an ihren Wettkampf heran und konnte 4 sehr deutliche Bestzeiten mit nach Hause nehmen. Max schwamm 2 tolle Bestzeiten bei 2 Starts, Jannik hatte 4 Bestzeiten bei genauso vielen Starts. Auch Janna konnte bei ihren drei Starts überzeugen und stellte jedes Mal einen persönlichen Rekord auf. Darüber hinaus gelang es Finja, Jannik und Max auf der kraftraubenden Langbahn, bereits jetzt die ersten Qualifikationszeiten für die Badischen Meisterschafen im nächsten Juli zu knacken.
Endlich steht nun für alle Schwimmer die wohlverdiente Erholungsphase an, ehe die ersten Wettkämpfe in der neuen Saison beginnen.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.