Huchenfelder Schwimmtreffen

Am letzten Samstag begann die neue Schwimmsaison in Huchenfeld. So kurz nach den SommerferienP1090309a fand sich nur eine kleine Gruppe bereit, unseren Verein zu vertreten. Leider ist das dortige Bad sehr eng und auch extrem stickig, was nicht unbedingt leistungsfördernd ist. Trotzdem zeigten sich Nina Kunze, Finja und Jannik Welke sowie Luca Woll gut aufgelegt.Nina konnte bei 3 Starts zwei Silber- und eine Bronzemedaille erschwimmen, über 100m Lagen verbesserte sie sich um 11 Sekunden. Ebenfalls deutlich gesteigert hatte sich Jannik: eine Gold- sowie eine Silbermedaille über 50m Freistil und Rücken waren der verdiente Lohn. Finja hatte noch das „Marathonschwimmen“ vom vergangenen Wochenende in den Armen, deshalb fehlte es ein wenig an der Spritzigkeit. Trotzdem konnte sie als einzige der starken Konkurrenz aus Pforzheim Paroli bieten, erreichte einen dritten Platz und schwamm eine hervorragende Bestzeit über die kraftraubende Strecke 100m Schmetterling. Auch Luca konnte zwei Mal mit Bestzeiten glänzen, außerdem bekam er über 50m Rücken eine verdiente Silbermedaille.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.