Trainingslager Freudenstadt

Freudenstadt_2013

„Trainingslager 2013“ unserer Kleinen in Freudenstadt               „Japadapaduuuu“

Höchst motiviert zogen dieses Jahr, zum ersten Mal auch, die kleinsten Nachwuchsschwimmer des SV-Delphins mit ihrem eigens ausgedacht Schlachtruf ins Trainingslager.

Die Fahrt startete  am Mittwoch den28.8 um 9.20 Uhr am Forchheimer Bahnhof und endete nach einer knapp zweistündigen Fahrt  über Berge, durch Tunnel und an Fahrradgruppen vorbei in Freudenstadt.

Nach dem Eintreffen in der Jugendherberge  ging es gleich los zum Spielenachmittag, bei dem sich die Kinder mit einer „Mini-Olympiade“ unter Beweis stellen konnten. Durch den, von den Trainerinnen veranstaltete, Wettkampf des „Schnellen Umziehens“ konnte das Training fast reibungslos und nur mit kleinen Verzögerungen gestartet werden.

Zum Glück gab es, nach einstündigen Training, auch immer leckeres Essen in der Jugendherberge , nachdem die Kinder abends mit ihren selbstorganisierten Partys starteten. Das „Nigthlife“ bot unzählige Sorten an Süßigkeiten, Chips, Fanta und Cola. Natürlich konnten da selbst die Trainerinnen Maria, Corry, Laura und Lisa als VIPs nicht nein sagen und vergaßen dabei auch mal die Uhrzeit. Dennoch blieb immernoch Zeit für eine spannende gute Nachtgeschichte.

Neben dem Feiern stand eine Stadtreally mit wohlverdientem Eis, T-Shirt bemalen und Stockbrot backen auf dem Programm.

Alles in Allem war das erste Trainingslager der Kleinen ein großer Erfolg und hat jede Menge Erfahrung und Spaß gebracht.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.