Chronik 1978

Mitgliederzahl: 226

Am 17.3. findet die Hauptversammlung statt.

Am 30. April und 1. Mai war wieder unser Waldfest in der Schützenhütte in Forchheim-Silberstreifen. Es wurde ein Ballonflugwettbewerb durchgeführt.
Ballonflug

Am 10. und 11. Juni wurden die Badischen Jahrgangsmeisterschaften im Heidelberger-BLZ ausgetragen. Während des Trainings am 17.10. zeichnet Bürgermeister Winter unsere Schwimmerinnen und Schwimmer für ihre herausragende Leistungen aus. Dirk Haselbach wurde für seine 4 Titel über 100m und 200m Freistil, 100m Delphin, 200m Lagen sowie seinen 3. Platz in 100m Rücken und Julia Hartmann für ihren Titel über 200m Rücken als Badische Jahrgangsmeister geehrt. Beate König, Christine Jäger, Daniel Heitz, Frank Stähle und Herbert Oberle vervollständigten die Leistungsbreite in unserem Verein.
Galerie  Heidelberg

Bei der Siegerehrung am 5.8. holte mit 496 Ringen der SV Delphin zum vierten Mal beim Vereinsschießen den Wanderpokal des Schützenclub 1962 Mörsch e.V. im 10m Luftgewehrschießen. Michael Maixner war unser bester Einzelschütze mit 132 Ringen. Damit haben wir den Wanderpokal zum 3-Mal hintereinander gewonnen und er geht in unseren Besitz über.
Galerie  Vereinsschießen

Am 24.8. findet eine öffentliche Ortschaftsratssitzung im Bürgersaal des Rathauses in Neuburgweiter statt. Auf der Tagesordnung steht (warum auch immer nochmal) unsere Anfrage auf Zuteilung eines Geländes am Fermasee. Zu unserer großen Enttäuschung wurde die Anfrage negativ verabschiedet.
Fermasee

In einer Vorstandssitzung am 21.9.78 wird geplant, die Vereinszeitung ¼-jährlich herauszubringen.

Im Gasthaus Adler wird am 25.9.78 die Freizeitgruppe für ehemalige Schwimmer und die Eltern gegründet. Leiter: Bernhard Zöller und/oder Gerd Jäger. Übungsleiter: Dieter Schleicher.
Freizeitgruppe

Am 8.10. fuhren wir mit 100 „Delphine“ in 2 Busse zur Burg „Berwartstein“, machten dort eine Burgführung und anschließend ging es in den Wild- und Wanderpark „Südliche Weinstraße“ bei Silz.
Galerie

In diesem Jahr wurde das 6. Rheinstettener Vereineschwimmen im HB Mörsch am 5.11. durchgeführt. Geschwommen werden Staffeln 6 x 50m Freistil in 3 Altersgruppen. Sieger in der jeweiligen Altergruppe wurden TV Mörsch, Bildungszentrum Rheinstetten und der Tanzsportclub Rheinstetten. Eine Vorführung der DLRG Ortsgruppe Oberhausen-Rheinhausen wurde als Einlage gezeigt.
Vereinsschwimmen

Über 500 Personen bei der Weihnachtsfeier und gleichzeitiger Feier zum 10-Jährigen Bestehen des Vereins am 17.12.78 in der Ufgauhalle in Forchheim. Frau Elke und Herr Willi Maaßen sowie Herr Andreas Kowalski mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Von den Kindern wurden u.a. die „Schlümpfe“ mit Vater Abraham (alias Franz Glötzl) aufgeführt. In der offenen Klasse wurde erstmals mit Alexandra Göckel als Vereinsmeisterin und mit Christoph Göckel als Vereinsmeister ein Geschwisterpaar geehrt.
Galerie

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.