Chronik 1977

Mitgliederzahl: 237

Am 1. Mai war wieder unser Waldfest in der Schützenhütte in Forchheim-Silberstreifen mit einer kleinen Radtour für unser Kinder. Auch die Spiele für die Kleinen hatten ihren Reiz. Besonders das Spagetti-Wettessen fand großen Anklang.
Galerie

In einer nicht beschlussfähigen Mitgliederversammlung am 25.5. im Gasthaus „Hirsch“ in Mörsch soll eine Kanu-Abteilung ins Leben gerufen werden.

Mit einer größeren Kinderschar haben wir eine Wanderung vom Mummelsee (bis dahin ging es mit dem Auto) zur Darmstädter Hütte vorgenommen. Dort haben wir zum Schrecken des Hüttenwirtes und der Hüttenwirtin einige Übernachtungen hinter uns gebracht. Für die Betreuer waren die Nächte wegen der notwendigen Raumüberwachung von „Schlafwandlern“ nicht fürs Schlafen geeignet. Trotzdem hat es allen Spaß gemacht (so wurde uns hinterher erzählt).
Galerie

Vermutliche Badische Jahrgangsmeisterschaft in Konstanz mit Christoph Göckel.
Galerie

Ausflug mit der Straßenbahn ab Rheinhafenkraftwerk in Karlsruhe.
Galerie

Am 4.6. gewinnt der SV Delphin zum dritten Mal beim Vereinsschießen den Wanderpokal des Schützenclub 1962 Mörsch e.V. im 10m Luftgewehrschießen. Michael Maixner wurde zweiter Sieger in der Einzelwertung.
Galerie  Vereinsschießen

Im Gemeindeblatt Nr. 32 vom 12.8. wurde aus der Sitzung des Ortschaftsrates Neuburgweier veröffentlicht, dass der Ortschaftsrat angeregt und befürwortet hat, dem Schwimmverein Delphin im Anschluß an das Areal des Segelvereins eine Gelände zuzuteilen (siehe Bericht 1978).
Ferma-See

Am 16.11. fand das 5. Vereineschwimmen statt.

Weihnachtsfeier am 4.12. im Saal der Gaststätte „Krone“ in Forchheim. In der offenen Klasse wurden geehrt als Vereinsmeisterin Jutta Kastner und als Vereinsmeister Christoph Göckel.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.