Chronik 1974

Mitgliedsbestand am 1. Januar: 232

Am 19.1. wird die 3. Generalversammlung in Anwesenheit von 25 Mitgliedern im Harmonika-Spielring durchgeführt. Herr Schernekau gab bekannt, dass die Gemeinde ein Gelände zum Bau eines Vereinsheimes zugesagt und reserviert hat. Die eingegangenen Anträge zeigen insbesondere die Probleme beim Beitragsinkasso und bei der Bezahlung von Übungsleitern. Herr Schernekau stellt sich nicht mehr für ein Amt in der Verwaltung zur Verfügung. Bei der Neuwahl wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Norbert Rahming
2. Vorsitzender: Joachim Jung

Die Versammlung wurde um 19.30 Uhr unterbrochen, da das Lokal anderweitig belegt war. Die Versammlung soll am 20.4.1974 fortgesetzt werden.

Es wurde jährliche Mitgliederversammlung vereinbart.

Am 20.4. wurde die Mitgliederversammlung in dem Gasthaus „Schöne Aussicht“ fortgesetzt und einige Satzungsänderungen beschlossen.

Am 10.11. fand das 2. Vereineschwimmen im HB Mörsch statt. Titelverteidiger war der Schützenclub Mörsch. Pokalsieger wurde die Mannschaft der DLRG Ortsgruppe Mörsch.

Frage, wer hat Unterlagen vom 1. Vereinsschwimmen (1973)?
Voranzeige  Bericht

Am 1.12. wurde die Nikolausfeier in der Bernhardushalle veranstaltet. Zur Aufführung kam das Theaterstück „Hänsel und Gretel“. In der offenen Klasse wurden als Vereinsmeisterin Helene Heitz und als Vereinsmeister ?????????? geehrt.
Voranzeige  Galerie  

Am 5.12. wird das Hallenbad in Forchheim eingeweiht.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.