Chronik 1973

Mitgliedsbestand am 1. Januar: 212

Die Fachzeitschrift „Der Deutsche Schwimmsport“ wird ab 1.1. abonniert.

Am 28.1. wird der Lagenstaffel-Tag des Schwimmkreises Karlsruhe im Hallenbad Mörsch durchgeführt.

Am 13.3. stellt der 2. Vorsitzende Dieter Wagner aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung.

Wegen des Gemeindezusammenschlusses und des geplanten Hallenbadbaues in Forchheim wird auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 15.3. der Verein in Schwimmverein Delphin 1968 Südhardt e.V. umbenannt. Im Rahmen der Vorbereitung hierzu wurden die Zusagen der Gemeinde Mörsch (auch bezüglich des Grundstücks für ein Vereinsheim) für die Rechtsnachfolge schriftlich bestätigt.
Anzeige  Protokoll  BNN Namensänderung

In der Vorstandsversamlung am 7.6. erklärte Herr Joachim Jung seine Bereitschaft zur kommisarischen Übernahme des Amtes als 2. Vorsitzender.

Am 8.6. teilen wir dem BMA Mörsch mit, daß wir ein Gelände in der Nähe des Festplatzes bevorzugen würden.

Am 15.7. wird ein weiterer Vergleichskampf mit Weingarten im HB Mörsch eingeplant.

Am 1.9. gewinnt der SV Delphin zum ersten Mal beim Vereinsschießen den Wanderpokal des Schützenclub 1962 Mörsch e.V. im 10m Luftgewehrschießen. In der siegreichen Mannschaft schossen Stefan Schernekau, sowie Hubert, Michael und Stefan Maixner 453 Ringe.
Galerie  Schießen

Mit Schreiben vom 13.9. bestätigt uns das BMA Mörsch die Planänderung, welche durch den Gemeinderat am 12.9. beraten und beschlossen wurde. Das Grundstück liegt nun gegenüber dem Clubhaus des TV Mörsch.
BMA Geländezusage

Am 30.9. soll der Vereinsausflug ins Obere Gaistal stattfinden.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.