Badische Meisterschaft

Badische2013Philipp und Jenny mit Gold und Bronze ausgezeichnet
Am 13. und 14.07. fand in Karlsruhe der Saisonhöhepunkt  für unsere besten  Delphine statt. 8 Mädchen und Jungen hatten sich für diese Mammutveranstaltung von 38 teilnehmenden Vereinen aus ganz Baden qualifiziert.
Philipp Dietmann und Erik Fischerkämpften in allen 4 Lagen auf der kurzen 50 Meterstrecke um Medaillen. Der Auftakt lief hervorragend, denn Philipp eröffnete den Wettkampf mit einer Bronzemedaille über 50 m Freistil. Pechvogel desWochenendes war Erik Fischer, der bei 5 Starts 3 mal den 4. Platz belegte, davon   1 mal um 1/100 sec. Das war ganz bitter und tat weh, aber Erik zeigte seine sportliche Seite und kämpfte bis zu letzt um gute Zeiten und Platzierungen. Fortuna hatte  Philipp im Visier und ihm gelang es Badischer Meister über 50 m Brust  zu werden,alle haben sich über diesen Erfolg riesig gefreut. Jennifer Morlock, unsere Rückenspezialistin, erreichte über 100 m die Bronzemedaille, im Stillen hatte nur ihre Trainerin mit diesem Erfolg gerechnet. Finja Welke hatte das größte Programm zu bewältigen, bei sehr zahlreicher Konkurrenz.Sie hat ihre Aufgabe mit Bravourgemeistert und 5 mal eine neue pers. Bestzeit erreicht.  Spannend war auch der Start vonKevin Köhler,
da er die geforderte Pflichtzeit noch nicht erreicht hatte. Wie seine Trainerin erwartete, erfüllte er die an ihngestellte Aufgabe bestens und schwamm die 100mSchmetterling unter 1:10 min. Maren Schraud, Frieda und Moritz Haselbach hatten je einen Start, den sie alle 3 mit persönlichen Bestzeiten beendeten.
Die Trainerin war mit ihrer Mannschaft hoch zufrieden und gratuliert allen zu diesen guten Leistungen.
Wir wünschen jedem Kind schöne Ferien und sehen uns am 1. September zur Abfahrt ins Trainingslager nach Burghausen wieder.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.